Mazedoniens größtes Studentenwohnheim ist ein feuchter Betonklotz mit riskanter Stromversorgung, schimmeligen Wänden und gefährlichen Aufzügen. Gut möglich, dass das „Goce“ noch jemanden umbringt.